english version


Zum Telefonbuch gehts hier entlang: Telefonbuch HOA2021


DECT/SIP

Auf dem diesjährigen HoA 2021 wird das Telefonnetz freundlicher weise von Eventphone bereitgestellt. Um das Telefonnetz nutzen zu können benötigt Ihr einen Guru3 Account und eine registrierte Nebenstelle. Nachfolgen wird erklärt wie Ihr euch einen Guru3 Account erstellt und eine Nebenstelle für SIP bzw. DECT registriert.


HowTo Guru3

Guru3

  • Was ist Guru3?

Guru3 ist das Online-Verwaltungstool von Eventphone zur Selbstverwaltung von Nebenstellen/Rufnummern auf $event und zur konfiguration von funktionen wie Rufumleitungen, Rufgruppen, Freizeichentönen und weiterem. Es bietet außerdem die möglichkeit am EPVPN Netz teilzunehmen, das sei aber nur am rand erwähnt. Um einen Guru3 Account zu erhalten, registriere dich mit einer gültigen E-Mail adresse und folge den Anweisungen des Formulars: Guru3 Register Tool

Nebenstelle registrieren

  • Wie bekomme ich eine Rufnummer?

Jetzt wo Ihr einen Account habt, könnt Ihr eine Rufnummer (auch Nebenstelle genannt) registrieren. Loggt euch dazu mit eurem Account in Guru3 ein und klickt in der Titelleiste auf “Extensions”

Nun könnt Ihr eine Nebenstelle registrieren. Klickt in der “Extension overview” auf “Add Extension for HOA21”

Jetzt könnt Ihr euch die Art der Nebenstelle (DECT/SIP), eine vierstellige Nebenstelle (Rufnummer), und den Namen der Nebenstelle aussuchen. Was die einzelnen felder beudeuten wird euch unter dem Bild erklärt.

  • Type: hier könnt Ihr euch die Art der Nebenstelle aussuchen. Das bedeutet, ob es sich in eurem fall um ein SIP/VoIP telefon handelt oder ob Ihr ein DECT/Schnurlostelefon registrieren wollt. Diese option kann im nachinein geändert werden.
  • Extension: Hier könnt ihr euch die Nebenstelle (Rufnummer) aussuchen unter der Ihr auf dem Event erreichbar sein wollt. Es MUSS eine vierstellige nummer sein! Manche nummern sind reserviert oder bereits vergeben. Guru3 wird euch rückmelden ob die Rufnummer bereits vergeben oder in einen reservierten bereich fällt. Dann müsst Ihr euch für eine andere Rufnummer entscheiden. Solltet Ihr euch nicht entscheiden können, kann Guru eine zufällige freie Rufnummer generieren oder Ihr könnt eine Rufnummer aus der Liste der freien Nebenstellen raussuchen (die beiden Buttons rechts neben dem eingabefeld). Die Nebenstelle kann (sofern noch verfügbar) im Nachinein geändert werden.
  • Name: Hier könnt Ihr den Namen der Nebenstelle vergeben. Das bedeutet, unter welchem Namen eure Rufnummer Im Telefon auftaucht und welcher Name im Display der angerufenen Person angezeigt wird (sofern das jeweilige Endgerät es unterstüzt).
  • Location: Hier könnt Ihr angeben wo Ihr euch auf dem Event üblicherweise aufhaltet. Dies kann praktisch sein, wenn Ihr einem bestimmten Village angehörig seid. Diese bezeichnung wird im Telefonbuch angezeigt (sofern Ihr dies erlaubt) und ermöglicht ein schnelle zuordnung.
  • Announcement Language: Hier könnt Ihr eure favorisierte Sprache hinterlegen, da manche funktionen der Telefonanlage mehrere Sprachen unterstüzen (Zeitansage, Mate-o-Meter, etc.)
  • Ringback Tone: Hier könnt Ihr einen Freizeichenton festlegen, welche die anrufende Person hört, wärend das Telefon klingelt. Die Freizeichentöne können im oberen Menü unter “Audio Files” hochgeladen werden.
  • Show in Public Phonebook Mit dieser Option legt Ihr fest ob eure Rufnummer im Öffentlichen Telefonbuch angezeigt werden soll.
  • Activate call Waiting: Diese Option ermöglicht euch, das “Anklopfen” einer weiteren anrufenden Person, solltet Ihr bereits ein Telefongespräch führen. Ob diese funktion unterstüzt wird, hängt von eurem Endgerät ab! (Busy on Busy)

Um die Registrierung abzuschließen, klickt auf “Save”, Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt erfolgreich eine Nebenstelle registriert!

Rufweiterleitung

Ihr könnt eure Nebenstelle so konfigurieren, dass eine anrufende Person Automatisch auf eine andere Nebenstelle weitergeleitet wird (Call Forwarding). Dazu müsst Ihr festlegen Wie der Ruf behandelt werden soll, an welche Nebenstelle weitergeleitet wird und mit welcher verzögerung das Stattfinden soll. Nachstehend finder Ihr eine kurze beschreibung der einzelnen funktionen.

  • Forward Mode: Dieses Menü ermöglicht euch die Art der Rufweiterleitung.
    • No forward: Es findet keine Rufweiterleitung statt.
    • Active: Es findet eine Rufweiterleitung an die angegebene Nebenstelle statt in abhängigkeit der eingestellten Verzögerung (Activate forward after).
    • Forward on busy: Es findet eine Rufweiterleitung an die angegebene Nebsenstelle statt, wenn dein Telefon besetzt ist. Achtung! hier gibt es eine weitere abhängigkeit mit der “Activate Call waiting” funktion aus dem vorangegangenen Abschnitt.
    • Forward on unavailable: Es findet eine Rufweiterleitung statt, wenn dein Endgerät nicht verfügbar ist. Das bedeutet z.B. außerhalb der Reichweite des DECT Netzes.
  • To extension: Hier könnt Ihr die Nebenstelle angeben, an die der Ruf weitergeleitet werden soll.
  • Activate forward after: Hier könnt die verzögerung in Sekunden angeben, ab wann der Ruf weitergeleitet werden soll. 0 = sofort!

SIP/VoIP

  • Wie melde ich mein SIP/VoIP Telefon an?

Zuerst muss Euer Endgerät mit dem Internet/Netzwerk verbunden sein, Hilfestellung dazu wird euch sicher das Vor Ort befindliche NOC geben. ;-)

Grundsätzlich ist die Anmeldung eines Endgerätes auf folgende drei Parameter beschränkt:

  1. Registrar/Server
  2. Benutzer
  3. Passwort

Um an eure Anmeldedaten zur jeweiligen Nebenstelle zu kommen geht in Guru3 in die übersicht eurer Nebenstellen. Am ende Jeder Nebenstelle findet Ihr ein kleines Schlüsselsymbol, welches euch die Anmeldedaten offenbart. Im Eventphone Wiki gibt es bereits eine gute beschreibung (auf englisch) wie Ihr an eure Anmeldedaten kommt: SIP configuration Hints


DECT/Schnurlostelefon

  • Wie melde ich mein DECT/Schnurlostelefon an?

Je nach Endgerät meldet euer Gerät an einer neuen Basistation an. Wie das im Detail funktioniert entnehmt bitte der Anletung eures Endgerätes. Wenn euer Endgerät erfolgreich angemeldet wurde könnt Ihr es final in der Eventphone TK-Anlage registrieren, indem Ihr eine für euch individuell festgelegte Rufnummer anruft. Diese Rufnummer könnt Ihr in Guru3 durch klicken auf das kleine Schlüsselsymbol in der Nebenstellenübersicht entnehmen. Solltet Ihr Probleme mit der registrierung eures Endgerätes haben, wendet euch an den POC helpdesk! Hinweis: Je nach Endgerät bleibt eure Anmeldung gespeichert! Bei Nachfolgenden Events sollte sich euer Gerät automatisch Anmelden, sofern Ihr eine DECT Nebenstelle registriert habt!

  • Welche DECT/Schnurlostelefone funktionieren?

Eine Liste mit kompatiblem Geräten ist im Eventphone Wiki verfügbar: DECT Phone compatibility list